Corinna Harfouch, Rezitation

Heiner Reinhardt, Bassklarinette | Lothar Fiedler, Gitarre | Helge Leiberg, Live-Malerei
Kassandra - von Christa Wolf
Zweiklang! Wort und Musik

So, 06.10. 17.00 Uhr

Tickets direkt online kaufen

zum Shop

Im Rahmen der Ausstellung "Utopie und Untergang. Kunst in der DDR"

Ein „Dreiklang“ von Wort, Musik und Bild: In der unvergleichlichen Sprache Christa Wolfs wird der zeitlose Mythos der trojanischen Königstochter und Seherin erzählt, die mit ihren Voraussagungen kein Gehör findet und daran verzweifelt. Rezitiert von der herausragenden Charakterdarstellerin Corinna Harfouch mit der ihr eigenen Intensität, wird das gesprochene Wort musikalisch mit Anklängen an die altgriechische Harmonik lebhaft unterstützt. Zudem kommentiert der Berliner Künstler Helge Leiberg das Geschehen im Text mittels Zeichnungen am Overheadprojektor live auf der Leinwand. Ein wahres Fest der Sinne!

Veranstalter: Kunstpalast, Robert-Schumann-Saal

28/24/20/12 € (Schüler/Studenten 12 €) zzgl. Servicegebühren

Informationen zu Tickets und Wahlabo mit Ermäßigungen bis 20 %

Tickets direkt online kaufen

Kinderbetreuung: Anmeldung zur kostenlosen Kinderbetreuung (ab 6 J.) bitte bis spätestens 8 Werktage vor der Veranstaltung unter Tel. 0211-56642160.

Corinna Harfouch, Rezitation

Corinna Harfouch, © Dirk Dunkelberg

Utopie und Untergang

So, 06.10.
17.00 Uhr

Corinna Harfouch, Rezitation Filter

Heiner Reinhardt, Bassklarinette | Lothar Fiedler, Gitarre | Helge Leiberg, Live-Malerei
Kassandra - von Christa Wolf
Zweiklang! Wort und Musik

mehr erfahren
Termin speichern 6.10.2019 6.10.2019 Europe/Berlin Corinna Harfouch, Rezitation Kunstpalast info@kunstpalast.de
0
weitere Termine