Corona-Vorsorge im Kunstpalast

Liebe Gäste des Kunstpalastes,

bis einschließlich 31.10.2021 sind keine Impfnachweise oder Testungen für Ihren Besuch notwendig. Haben Sie eine Führung vor Ort gebucht oder planen Sie unsere Gastronomie zu besuchen, bitten wir Sie um den Nachweis einer vollständigen Impfung, einer Genesung oder eines negativen Schnelltests (max. 48 Std.).

Ab dem 1.11.2021 gilt für Besucher*innen von Kultureinrichtungen der Stadt Düsseldorf die 2G-Regel (genesen oder geimpft). Für Kinder unter 18 Jahren gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen oder negativ getestet).

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren gelten aufgrund ihres Alters als Schüler*innen und benötigen außerhalb der Ferien keinen Immunisierungs- oder Testnachweis; sie gelten aufgrund ihrer Teilnahme an verbindlichen Schultestungen als getestete Personen.
Jugendliche ab 16 bis unter 18 Jahren benötigen zum Nachweis, dass sie weiterhin die Schule besuchen, einen gültigen Schülerausweis. In den Schulferien müssen alle schulpflichtigen Kinder und Jugendliche einen 3G-Nachweis (geimpft, genesen oder negativ getestet) vorweisen. Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, gelten als negativ getestet.

Diese Regelung gilt nicht für Personen, die aus medizinischen Gründen nicht gegen Covid geimpft werden dürfen. Diese bitten wir, neben einem negativen Schnelltest (max. 48 Std.) ein entsprechendes ärztliches Attest vorzulegen.

Das Tragen einer medizinischen Maske ist im Kunstpalast verpflichtend.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!