Kindermuseumsnacht

Der Kunstpalast und das NRW-Forum öffnen ihre Türen zur Kindermuseumsnacht – KiMuNa.

8.4.2022, 18–22 Uhr

Zurück zur Übersicht

zurückFilter

Taschenlampenführungen durch die Ausstellungen „Ich. Max Liebermann. Ein europäischer Künstler“ und „Porträt. Fotografien von Matthias Schaller“ stehen ebenso auf dem Programm wie das Daddeln mit unseren Museumsmaskottchen Nele und Piet oder das Basteln von Friedenstauben.

Die Taschenlampenführungen finden jeweils statt um 18 Uhr, 19 Uhr und 20 Uhr:

„Ich. Max Liebermann. Ein europäischer Künstler“

Nachts in der Ausstellung. Es ist stockdunkel…. Aber zum Glück haben wir unsere Taschenlampen dabei. Die farbenfrohen Bilder von Max Liebermann wirken ganz anders im Schein der Lampen. Es gibt viel Spannendes zu entdecken!

Treffpunkt: Foyer Kunstpalast

 

„Porträt. Fotografien von Matthias Schaller“

Spiegelnde Visiere von Astronautenhelmen, menschenleere Ateliers und verlassene Kinderzimmer. Matthias Schaller zeigt Menschen, indem er sie nicht zeigt. Knipst eure Taschenlampe an, leuchtet in alle Ecken, erkundet die einzelnen Bilder, seid mindestens so neugierig wie der Fotokünstler selbst… und ihr werdet feststellen, dass man ganz schön viel über Menschen erfahren kann, auch wenn sie gar nicht zu sehen sind.

Treffpunkt: Foyer NRW-Forum

 

Anmeldung unter: eveeno.com/kindermuseumsnacht_duesseldorf_anmeldung

Weitere Informationen zur Kindermuseumsnacht findet Ihr hier.

Taschenlampenführung, Foto: Anne Orthen