Der Super Markt

DER SUPER MARKT
Mode, Accessoires, Kunst & Design– das Shopping-Event im Kunstpalast

Sa, 5. + So, 6.9.2020, 11–18 Uhr

Opening, Fr, 4.9.2020, 19 Uhr

Faire Produkte, einzigartige Designs und nachhaltige Eyecatcher: Der Super Markt lädt am ersten Septemberwochenende zum ganz besonderen Shopping-Erlebnis in den Robert-Schumann-Saal ein. Rund 50 Designerinnen und Designer aus ganz Deutschland präsentieren ihre innovativen Produkte aus Mode- und Produktdesign, Schmuck, Accessoires, Crafted Drinks & Food, sowie Illustrationen nach langer Zeit wieder einem breiten Publikum. Ein zugeschnittenes Hygienekonzept wurde speziell für das Event ausgearbeitet, damit alle den Shopping-Spaß sorgenfrei genießen können.

www.dersupermarkt.net/





Eintrittspreise:

Super Markt   5 €

Kombi-Ticket „Peter Lindbergh: Untold Stories“ & Super Markt   12 € 
Kombi-Ticket „Peter Lindbergh: Untold Stories“ & Super Markt (ermäßigt)   10 € 

Kombi-Ticket (alle Ausstellungen) & Super Markt   16 €
Kombi-Ticket (alle Ausstellungen) & Super Markt (ermäßigt)   13 €

Die Tickets sind im Online-Shop sowie an der Tageskasse erhältlich. Zeitfenster-Tickets sind für den Super Markt nicht notwendig.

Für den Besuch der Lindbergh-Ausstellung am Wochenende wird die zusätzliche Buchung von kostenlosen Zeitfenster-Tickets empfohlen.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: frei

Online-Tickets gibt es in unserem Webshop

 

 

Foto: Andreas Endermann 

Foto: Andreas Endermann 

Foto: Andreas Endermann 

Hygieneregeln für Ihren Besuch beim „Super Markt“ im Kunstpalast

Damit der „Super Markt“ im Kunstpalast vom 4. bis 6. September 2020, unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zur Eindämmung des Corona-Virus, stattfinden kann, wurde in Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf ein Hygienekonzept erarbeitet. Dabei werden folgende Schutzmaßnahmen beachtet:

  • Besucher/-innen dürfen den Kunstpalast und den „Super Markt“ nur mit einem Mund-Nasen-Schutz betreten. Dieser ist während des gesamten Besuchs zu tragen.
  • Der Eingang ist mit Desinfektionsspendern ausgestattet, die beim Ein- und Austreten der Räume von jedem/r Besucher/-in genutzt werden müssen.
  • Um die Besucherzahl optimal zu kontrollieren wird, zusätzliches Personal eingeplant, das alle Ein- und Ausgänge kontrolliert. Es werden nur so viele Personen gleichzeitig in den Robert-Schumann-Saal eingelassen, wie es den aktuellen Hygienevorschriften entspricht. So ist zu jeder Zeit der Mindestabstand garantiert. Bitte helfen Sie mit, diesen auch einzuhalten.
  • Im Veranstaltungssaal ist auf dem Boden ein Wegeleitsystem gekennzeichnet („Einbahnstraße“). Die Durchgänge zwischen den gegenüberliegenden Ständen sind weit genug, um den Mindestabstand immer zu gewährleisten.
  • Der Veranstaltungsaal wird durch eine moderne Belüftungsanlage zusätzlich klimatisiert, sodass die Luft stetig ausgetauscht wird.
  • Um die Einlasssituation zu Stoßzeiten optimal zu regeln, gibt es für den Markt einen separaten Einlass über den Eingang des Robert-Schumann-Saals.
  • Workshops und Tastings von Ausstellern sind ausschließlich im Außenbereich geplant. Hier ist genügend Platz, um mit Mindestabstand – ohne Mund-Nasen-Schutz – lokale Köstlichkeiten, Crafted Drinks oder Waffeln zu genießen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

0