Peter Lindbergh- und Angelika Kauffmannausstellungen
IM KUNSTPALAST verlängert!

Die Fotoausstellung „Peter Lindbergh: Untold Stories“ und die Retrospektive „Verrückt nach Angelika Kauffmann“ werden bis zum 12. Juli 2020 verlängert. Die Präsentation „Sichtweisen. Die neue Sammlung Fotografie“ ist bis zum 13. September 2020 zu sehen.

„Ich freue mich sehr, dass wir dem Publikum die beiden vor der Corona-Krise erfolg­reich gestarteten und nach der Wiedereröffnung rege besuchten Ausstellungen nun länger als ursprünglich geplant zeigen können“, so Felix Krämer, Generaldirektor Kunstpalast.

Zum Schutz des Publikums sowie des Mitarbeiterteams sind im Kunstpalast alle not­wendigen Vorkehrungen getroffen worden. Hierzu zählen die Begrenzung der Besucherzahl und eine neue Wegeleitung im Haus. Die großräumigen Ausstellungs­säle vereinfachen die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln gemäß der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Foto: Andreas Endermann

Pressekontakt Kunstpalast

Marina Schuster Leiterin Presse / Pressesprecherin
T +49 (0)211-566 42-500
marina.schuster@kunstpalast.de

Christina Bolius Mitarbeiterin Mitarbeiterin Presse
T +49 (0)211-566 42-502
christina.bolius@kunstpalast.de

Pressekontakt Robert-Schumann-Saal

Eckart Schulze-Neuhoff Leiter Robert-Schumann-Saal
T +49 (0)211-566 42-220
eckart.schulze-neuhoff@kunstpalast.de

Ulla Baumeister Projektmanagerin Robert-Schumann-Saal
T +49 (0)211-566 42-221
ulla.baumeister@kunstpalast.de