Das Angelika Kauffmann Research Project (AKRP)

Projektleitung: Dr. Bettina Baumgärtel
Projektmitarbeit: Inken M. Holubec

Zurück zu: Museum

zurückFilter

AKRP ist ein langjähriges internationales Forschungsprojekt unter der Konzeption und Leitung von Bettina Baumgärtel.

Ziel ist es, das kritische Werkverzeichnis der Künstlerin Angelika Kauffmann (1741-1807) zu veröffentlichen und ein Zentrum für die Forschung zum Leben und Werk dieser für den Klassizismus wegweisenden Malerin aufzubauen. Die Arbeit wird unterstützt von der Diplomrestauratorin Inken M. Holubec, die die technologischen Untersuchungen betreut, www.angelika-kauffmann.de

Angelika Kauffmann | Bildnis der Stegreifvirtuosin Teresa Bandettini-Landucci von Lucca (Ausschnitt), 1794, 128,2 x 93,6 cm, Öl auf Leinwand, Kunstpalast Düsseldorf, Foto:
© Kunstpalast - Horst Kolberg - ARTOTHEK