DIE GROSSE

Kunstausstellung NRW 2023

3.6. – 9.7.2023

DIE GROSSE
Jan Kolata, Preisträger des Kunstpreis der Künstler*innen 2023, Foto: Ulrich Baatz

Datum

3.6. – 9.7.2023

Ort

» Kunstpalast
  • Eintritt: 10 € / ermäßigt 7 €

  • Kinder / Jugendliche unter 18: frei (bis 12 Jahre)

  • Mitglieder des Freundeskreises: frei

Blick in die GROSSE 2023, Foto: Morgaine Prinz
Blick in die GROSSE 2023, Foto: Morgaine Prinz

Im Sommer findet wieder die größte und älteste von Künstlerinnen für Künstlerinnen organisierte Ausstellung in Deutschland statt.

Seit 1902 bietet der Verein zur Veranstaltung von Kunstausstellungen e.V. mit der Organisation der GROSSEN eine einzigartige Plattform für den Austausch von Künstlerinnen und Kunstinteressierten.

Die Auswahl der teilnehmenden Künstlerinnen wird durch eine jährlich wechselnde Jury getroffen. Alle Werke stehen direkt zum Verkauf.

Gezeigt werden im Kunstpalast, NRW-Forum und Ehrenhof Malerei, Fotografie, Grafik, Bildhauerei, Installation und Video.

Mehr Informationen zur Ausstellung und dem Begleitprogramm finden Sie auf der Website der GROSSEN.

Preisträger*innen
Eröffnung “Die GROSSE 2023”, Preisträger*innen Jan Kolata und Lara Kaiser (v.l.), Foto: Morgaine Prinz

Preisträger*innen



Der diesjährige Kunstpreis der Künstler geht an Jan Kolata. Damit erhält er nicht nur den prestigeträchtigen Preis, sondern prägt mit seinen großflächigen Kunstwerken auch das Erscheinungsbild der Ausstellung.

Förderpreisträgerin der GROSSEN 2023 ist Lara Kaiser. Die 27-jährige Malerin wurde unter den jungen Bewerber*innen, die die Jury erfolgreich durchlaufen haben, ausgewählt und schafft mit ihren kleinformatigen Arbeiten die perfekte Balance zum Kunstpreisträger Jan Kolata.

Eröffnung
Eröffnung “Die GROSSE 2023”, Foto: Morgaine Prinz

Publikumspreis



Am letzten Tag der Ausstellung, am Sonntag, dem 9. Juli 2023, 12 Uhr im Kunstpalast, wird der Publikumsliebling bekanntgegeben und der Publikumspreis verliehen. Dem Publikumsliebling winkt als Anerkennung ein Geldpreis. Wenn Sie mitmachen, nehmen Sie an der Verlosung von drei Sonderdrucken der Förderpreisträgerin Lara Kaiser teil.

Das Kleine Format
Foto: Morgaine Prinz

Das Kleine Format


Unter dem Titel “Das Kleine Format” zeigt der Verein zur Veranstaltung von Kunstausstellungen e.V. in einer eigens dafür eingerichteten Verkaufsfläche ausgewählte, kleinformatige Arbeiten (max. 40 × 50 cm) im Preissegment bis 800 Euro (gerahmt) – zum Erwerb direkt in der Ausstellung.