Größenverhältnisse in der Fotografie

Künstlerinnengespräch

Anna Stüdeli und Vera Knippschild

Size matters. Größe in der Fotografie

1.2. – 20.5.2024

Datum

Do 16.5.2024, 18:00

Ort

» Kunstpalast

Preis

5 €

Alex Grein, Prunus Laurocesarus, 2018
Alex Grein, Prunus Laurocesarus, 2018

Von allen Medien kann die Fotografie am einfachsten Größenverhältnisse durch einen Klick verändern, Dinge werden riesengroß oder winzigklein. Sie schafft Miniaturen der Welt, zeigt Abbildungen lebens- und überlebensgroße und macht Unsichtbares sichtbar. Diesen Bedeutungswandel, der mit Größenverschiebungen in der Fotografie einhergeht, beleuchtet die Ausstellung „Size Matters“. Die Künstlerin Anna Stüdeli und die Medienwissenschaftlerin Vera Knippschild sprechen bei dieser Veranstaltung miteinander über die Besonderheiten der Fotografie und das interessante Spiel mit Maßstab und der Größe.

Tickets an der Abendkasse.