Roman Fediurko, Klavier

Talente entdecken

1. Preis, Horowitz Competition Kyiv-Geneva 2023

Tickets

Im Abo sofort buchbar (Details finden Sie weiter unten), Einzeltickets hier ab 7.5.24

Datum

Mi 12.2.2025, 20:00

Ort

» Robert-Schumann-Saal

Ticket-Preise

25/18 € zzgl. Servicegebühren / 25 % Ermäßigung im Abo, Details s.u.

Roman Fediurko, © Julia Wesely
Roman Fediurko, © Julia Wesely

Ludwig van Beethoven
Sonate Nr. 31 As-Dur op. 110

Sergej Rachmaninow
Moments musicaux op. 16 (Auswahl)

Wolfgang Amadeus Mozart
Rondo a-Moll KV 511

Lewko Rewutzkyj
Präludien (Auswahl)

Frédéric Chopin
Sonate Nr. 3 h-Moll op. 58

In Kooperation mit Heinersdorff Konzerte und dem Steinway Prize Winner Concerts Network werden erneut vier junge Preisträger*innen internationaler Klavierwettbewerbe auf die Bühne gebracht.
 
Das Publikum ist herzlich eingeladen, die hoch talentierten Pianist*innen in einem frühen Stadium ihrer Karriere kennenzulernen und dazu beizutragen, dass sie sich gerne an Düsseldorf erinnern und an den Rhein zurückkehren, wenn sie zu Weltstars geworden sind.

Klavierbegeisterten in Düsseldorf dürfte Roman Fediurko spätestens seit letztem Jahr ein Begriff sein: Anfang 2023 gewann der damals 18-Jährige den ersten Preis und den Publikumspreis der Robert Schumann Competition. Beeindruckt hatten vor allem sein nuancenreiches Spiel und eine interpretatorische Reife, die seinem Alter weit voraus ist. Seit 2021 studiert der junge Ukrainer bei Milana Chernyavska in Graz – ebenso wie sein jüngerer Bruder Oleksandr, mit dem er auf einer CD und im Konzert hinreißende vierhändige Arrangements auch klavier-untypischer Werke wie Astor Piazzollas Libertango präsentiert. Diese stilistische Vielfalt und das kammermusikalische Gespür zeichnen auch Roman Fediurkos Auftritt bei Talente entdecken aus: Neben Klavier-Klassikern wie Mozart, Rachmaninow, Chopin und Beethoven präsentiert er Präludien seines Landsmanns Lewko Rewutzkyi – eine Verneigung vor der reichen Kultur seiner kriegsgebeutelten Heimat.

Veranstalter: Kunstpalast, Robert-Schumann-Saal, in Kooperation mit Heinersdorff Konzerte und dem Steinway Prize Winner Concerts Network

Abonnement: Alle vier Konzerte mit über 25 % Ersparnis, buchbar über Heinersdorff Konzerte online oder telefonisch unter T 0211 13 53 70 (Mo–Fr 10–15 Uhr).

Einzeltickets sind ab dem 07.05.2024 hier erhältlich.