Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen – Gewinnspiel #christomoments

 

Das Gewinnspiel startet am 07.09.2022 mit der Eröffnung der Ausstellung und endet am 22.1.2023. Monatlich wird ein*e Gewinner*in ausgelost.

 

Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Stiftung Museum Kunstpalast.

 

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenlos und in keiner Weise verpflichtend. Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Meta oder anderen Social Media Anbietern, wo dieses Gewinnspiel beworben wurde. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die mitmachen möchten. Nicht volljährige Teilnehmende benötigen die Zustimmung ihrer Erziehungsberechtigten. Mitarbeiter*innen des Kunstpalastes und deren Angehörige (Ehegatten, Eltern, Geschwister und Kinder) und Angehörige ihres Haushalts, sowie an der Durchführung des Gewinnspiels beteiligte Dritte und deren Mitarbeiter*innen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

 

Es werden verlost: Fünf Ausstellungskataloge zur Ausstellung „Christo und Jeanne-Claude. Paris. New York. Grenzenlos“, zwei Freikarten für den Kunstpalast und einer Präsentbox unseres Sponsors Katjes. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.

 

Die Teilnahme erfolgt durch die Einsendung der #christomoments per Mail an die angegebene E-Mail Adresse (gewinnspiel@kunstpalast.de), oder durch Postings unter #christomoments auf Facebook und Instagram innerhalb der oben angegebenen Gewinnspiellaufzeit. Mehrere Teilnahmen von einer E-Mail Adresse werden als eine einzelne Teilnahme gewertet. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird binnen 48 Stunden nach Gewinnspielende ausgelost.

 

Der Gewinner oder die Gewinnerin werden per E-Mail von gewinnspiel@kunstpalast.de informiert und gebeten, Kontakt mit dem Kunstpalast aufzunehmen, um den Gewinn übermitteln zu können, oder direkt über Instagram/ Facebook kontaktiert. Der Gewinner oder die Gewinnerin muss sich innerhalb von 24 Stunden per E-Mail melden. Meldet sich dieser nicht innerhalb dieser Frist, wird der Gewinn erneut unter allen anderen Teilnehmenden verlost.

 

Die E-Mail Adressen der Teilnehmenden werden erfasst und zur Gewinnermittlung gespeichert. Alle Daten werden spätestens 30 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht. Adressdaten werden nur von den Gewinnenden erfasst und zur Gewinnvermittlung genutzt. Es werden keine Daten an Dritte weitergeben. Den Teilnehmenden stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

 

Die Stiftung Museum Kunstpalast behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ganz oder teilweise zu modifizieren, zu stornieren, zu beenden oder zu unterbrechen, falls die Stiftung Museum Kunstpalast der Ansicht ist, dass das Gewinnspiel nicht, wie in diesen Teilnahmebedingungen vorgesehen, durchgeführt werden kann. Ebenso gilt dies für den Fall, dass ein Virus, ein Computerbug oder durch menschlichen Eingriff oder andere Gründe, die außerhalb des Verantwortungsbereichs der Stiftung liegen und die Verwaltung, Sicherheit, Unabhängigkeit oder normale Durchführung des Gewinnspiels gefährden.

 

Die Stiftung Museum Kunstpalast haftet nicht für die Umstände, Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Situationen herbeigeführt wurden, die außerhalb ihres Verantwortungsbereichs liegen, insbesondere Handlungen oder Unterlassungen von Lieferanten, die von der Stiftung Museum Kunstpalast ausgewählt wurden, um den Preis zu erbringen, oder sonstiger Art, die dazu führen können, dass das Gewinnspiel unterbrochen oder verfälscht wird, oder das dazu führt, dass ein Preis auf dem Weg zum Gewinner verloren oder beschädigt wird.

 

Außer in Fällen von Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, der Verletzung von Leib und Leben und der Nichteinhaltung wesentlicher Vertragspflichten, die wenigstens fahrlässig verursacht wurden, sowie bei einer gesetzlich vorgeschriebenen Garantiehaftung, haftet die Stiftung Museum Kunstpalast nicht für etwaige Ansprüche in Verbindung mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel oder dem Erhalt oder der Nutzung der Preise, sowie für technische, Hardware- oder Softwareausfälle, Verluste, fehlerhafte oder nicht vorhandene Netzwerkverbindungen oder Schwierigkeiten jeder Art, die deren Möglichkeit zur Teilnahme an dem Gewinnspiel einschränken oder verhindern.

 

Jeder Teilnehmende, der bei dem Gewinnspiel mitmacht oder bei dem Gewinnspiel mitzumachen versucht, und dies auf eine Art und Weise tut, die nach der begründeten Ansicht der Stiftung Museum Kunstpalast gegen die Teilnahmebedingungen oder deren Zweck verstößt oder die auf sonstige Weise den anderen Teilnehmenden gegenüber unfair ist (einschließlich, jedoch nicht beschränkt, auf die Manipulation der Durchführung des Gewinnspiels, Täuschung, Hacking, Irreführung oder andere unfaire Praktiken, wie den Versuch andere Teilnehmende, die Stiftung Museum Kunstpalast und / oder deren Vertreter zu stören, beschimpfen, bedrohen oder auf sonstige Art und Weise zu belästigen), werden von diesem Gewinnspiel nach dem Ermessen der Stiftung Museum Kunstpalast ausgeschlossen.

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Diese Teilnahmebedingungen unterliegen deutschem Recht.