Super Markt

ECO – LOCAL – FAIR


Besucher*innen können sich auf nachhaltige und kreative Produkte – abseits des Mainstreams – aus folgenden Bereichen freuen:

Mode // Schmuck // Illustrationen // Papeterie // Keramik// Accessoires// Interieur Upcycling // Special Drinks & Food

Das 3–Tages–Format hat sich bewährt. Schon am Freitag startet das einzigartige Super–Shopping–Weekend von 19–22 Uhr zum Pre–Shopping mit Drinks, Musik und natürlich den ersten Blicken auf brandneue Kollektionen der präsentierenden Labels im schönen Robert–Schumann–Saal. Samstag und Sonntag ist der Super Markt zu den Museumsöffnungszeiten von 11–18 Uhr geöffnet.
Über 50 spannende Ausstellerinnen zeigen ihre neusten, innovativen Kreationen, erzählen ihre Geschichte und freuen sich über Austausch. Einmal einkaufen bei Designerinnen persönlich. Hier findet jeder etwas Passendes.
Im Outdoor–Bereich locken gastronomische Angebote mit Food und ausgefallenen Getränken, sowie Workshops und eine Area zum Entspannen. Bei der Veranstaltung werden alle notwendigen gesetzlichen Vorgaben zum Schutz vor dem Coronavirus eingehalten.

Mehr Informationen dazu können erst kurz vor dem Event veröffentlicht werden.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Bitte beachten Sie, dass sich im Robert-Schumann-Saal Stufen befinden und Rollstuhlfahrerinnen leider nur eingeschränkten Zugang haben.

Folgen Sie dem Super Markt bei Instagram oder besuchen Sie die Website und erfahren Sie mehr über teilnehmende Designerinnen, innovative Produkte und exklusive Specials.